Privatstation (Station 4.5)

Die Privatstation richtet sich an Wahlleistungspatienten. Es werden alle seelischen Erkrankungen behandelt. Die Station verfügt über 22 Betten in Zweibettzimmern mit eigener Nasszelle. Auf Wunsch ist ein Einbettzimmer möglich.
Die erste Säule unseres Therapiekonzepts ist eine individuelle und differenzierte medikamentöse Behandlung. Die zweite Säule ist eine intensive Psychotherapie. Diese erfolgt einzeln und in der Gruppe. Die Soziotherapie als dritte Säule umfasst - neben der sozialpädagogischen Beratung - Ergotherapie, Kunsttherapie, Bewegungstherapie/Sport, Musiktherapie und Arbeitstherapie.
Wichtig ist uns im täglichen Ablauf die intensive Bezugspflege und dabei die Förderung der Alltagskompetenzen. Durch dieses Komplextherapieprogramm, das auch eine integrierte tagesklinische und später ambulante Weiterbehandlung durch die behandelnden Ärzte und Ärztinnen umfassen kann, soll für die Patienten eine möglichst rasche, umfassende und nachhaltige Besserung erzielt werden.

Infoflyer Privatstation
PDF, Download ca. 160 KB

Kontakt

Dr. Azin Spießl
Oberärztin

Sekretariat:
Gertraud Greindl
Tel. 0871 6008-140
E-Mail: g.greindl@bkh-landshut.de