Selbsthilfegruppen und Angebote für Angehörige

Das Bezirkskrankenhaus Landshut bietet eine Angehörigen-Sprechstunde an. Außerdem trifft sich in unserem Haus regelmäßig eine Selbsthilfegruppe von und für Angehörige.

Angehörigensprechstunde

Informationsflyer zur Angehörigensprechstunde

Flyer 
PDF, Download ca. 70 KB

  • Für alle Angehörigen psychisch Erkrankter, unabhängig davon, ob diese aktuell in unserem Haus behandelt werden oder nicht
  • Alle Fragen zu psychischer Erkrankung können gestellt werden
  • Keine konkrete und detaillierte Besprechung von Erkrankung und Behandlung des erkrankten Familienmitgliedes. Darum ist keine Entbindung von der Schweigepflicht durch den Patienten erforderlich.

Wann:
nach Vereinbarung

Wo:
Bezirkskrankenhaus Landshut, Räumlichkeiten des Sozialpädagogischen Dienstes

Ansprechpartnerin: 
Sabine Ruhstorfer, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Tel. 0871/6008 465

Selbsthilfegruppe für Angehörige seelisch erkrankter Menschen

Einladungsschreiben Selbsthilfetreffen im BKH Landshut

Einladung
PDF, Download ca. 18 KB

  • Informationen über aktuelle Entwicklungen
  • Fragen stellen
  • von eigenen Erfahrungen berichten
  • Austausch zu allen gewünschten Themen der Selbsthilfe 

Wann:
monatlich, jeweils montags
nächster Termin: 21.01.2018, ab 18 Uhr, weitere Termine siehe PDF

Wo:
Bezirkskrankenhaus Landshut
Seminarraum im Hauptgebäude

Fragen und Anmeldung:
Gisela Drégelyi, Tel. 08704 1512 oder per Email: iwan.dregelyi@t-online.de


Psychose-Seminar für Psychose-Erfahrene, Angehörige und Profis

Einladung zum Psychose-Seminar

Flyer
PDF, Download ca. 150 KB

  • auch für Freunde und Bekannte von Psychose-Erfahrenen
  • Das Angebot hat informativen Charakter
  • Erfahrungsaustausch, Perspektivenerweiterung, Auseinandersetzung mit und Erarbeitung eines vollständigeren Fachwissens über Psychosen
  • der Eintritt ist frei

Wann:
nächster Termin am 16. Januar 2019, weitere Termine siehe PDF

Wo:
Begegnungsstätte im Gemeindehaus der Christusgemeinde
Gutenbergweg 16, Landshut

Veranstalter:
Regionaler Steuerungsverbund Landshut

Informationen und Termine:
Sozialteam-STZ Landshut
Schlachthofstr. 61, Landshut
Michaela Weiß, Tel. 0170 - 469 619 8

Selbsthilfegruppe 'Waage' für Betroffene bzw. Psychiatrie-Erfahrene

  • Angehörige und Interessierte sind herzlich willkommen
  • Erfahrungen austauschen, Hilfe geben und nehmen, Informationen sammeln, Gemeinschaft stärken, Selbstwertgefühl fördern
  • Die Teilnahme ist kostenlos

Wann:
jeden 2. und 4. Montag im Monat (von April - Sept: 17 Uhr, von Okt. - März: 16 Uhr)

Wo:
in der Selbsthilfe-Kontaktstelle der Diakonie
Seminarraum im Erdgeschoss
Maistr. 8, Landshut

Informationen:
Kornelia Thomanek-Kotios, Tel. 0871 - 609 114 
oder per Email: kthomanek@diakonie-landshut.de

Hans (Gruppensprecher), Tel. 0871 - 716 59
oder 0174 - 788 74 88

Alzheimer Gesellschaft Landshut

  • Informationen über das Krankheitsbild Demenz
  • Beratung von Demenzerkrankten und deren Angehörigen
  • Informationsveranstaltungen und Workshops für pflegende Angehörige

Wann:
siehe Website alzheimer-landshut.de

Wo:
Demenz Centrum der AWO
Ludmillastr. 15a, Landshut

weiterführende Informationen: 
Tel. 0871 - 135 579 14

Landesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V.

  • Beratung 
  • Fortbildung
  • die Möglichkeit, sich an politischen Aktivitäten zu beteiligen

weitere Informationen:
Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch Kranker e.V.

In Stadt und Landkreis Landshut gibt es darüber hinaus eine Vielzahl von Selbsthilfegruppen. Der Verein 'Hand in Hand' - Selbsthilfegruppen e.V. und die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie Landshut helfen Ihnen, die für Sie passende Gruppe zu finden.

Aktuell